Pfotenservice Wedel


Die Tierbetreuung

Wenn man sich für einen Hund entscheidet, hat man die nächsten 10 – 15 Jahre einen treuen Begleiter an der Seite.

 

Heutzutage ist es glücklicherweise oft möglich, den Hund mit zur Arbeit zu nehmen. Doch was ist, wenn sich plötzlich beruflich neue Wege auftun, oder man gezwungen ist, den Arbeitsplatz zu wechseln?

Nun ist es nicht mehr möglich, den Berufsalltag gemeinsam mit dem Vierbeiner zu verbringen.

 

Doch was ist dann?

Mit meiner Tierbetreuung möchte ich genau diese Sorge aus der Welt schaffen.

 

Hunde:

Der Schwerpunkt liegt im Gassi-Geh-Service.

Wird dieser regelmäßig in Anspruch genommen, wird ein sogenannter Betreuungsplatz vergeben.

Einzeltermine sind je nach Auftragslage möglich.

Urlaubsbetreuung mit Familienanschluss ist im kleinen Rahmen möglich.


Der Betreuungsplatz:

Hier wird ein individueller Preis (abhängig von Häufigkeit der Inanspruchnahme und Extrawünschen) vereinbart.

 

Sollte aus irgendwelchen Gründen meine Dienstleistung spontan nicht benötigt werden, ist dennoch der volle Preis zu zahlen.

Dieser wird jeweils zum 1. des Monats fällig.

 

Ich garantiere Ihnen, dass ich im Fall von Krankheit oder Urlaub den Hund bei mir aufnehme.

Sollte der Hund mal ärztliche Betreuung in Form von Medikamentengabe oder Arztbesuchen benötigen, übernehme ich dies selbstverständlich.

 

Sollten Sie meine Dienstleistung nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, kann in diesem Fall jeweils am Monatsende mit einer 4-wöchigen Frist gekündigt werden.

 

Anhand dieser Betreuungsplätze kann ich gewährleisten, immer genug Zeit für Ihren Liebling zu haben.

 


 

Selbstverständlich ist eine Betreuung auch möglich, wenn Ihr Tier erkrankt sein sollte.

Tierarztbesuche, sowie die medizinische Versorgung nach tierärztlicher Anweisung ist selbstverständlich!

 

Sollte mein Angebot nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, freue ich mich, dennoch auf eine Anfrage von Ihnen.

Soweit es mir möglich ist, versuche ich gerne Ihre Wünsche zu realisieren.